Jetzt für die Wettbewerbe anmelden

04.05.2018 von Karl-Heinz Stolz

 
 Stolberg-Breinig. Die Wettervorhersage spricht dafür, dass erneut an der Marke von 1000 Teilnehmern gekratzt werden kann, wenn es an Christi Himmelfahrt, Donnerstag 10. Mai, wieder heißt: „Breinig läuft!“.

„Es soll trocken, sonnig und nicht zu warm werden. Also optimale Bedingungen für die Läufer“, beschreibt Markus Ganser. Stellvertretend für die Leistungsgemeinschaft (LG) Stolberg, die die sportliche Großveranstaltung mit Unterstützung der Werbegemeinschaft Breinig ausrichtet, weist Ganser auf den Meldeschluss hin: Auf www.time-and-voice.com/running/breinig-2018 können Läufer sich bis zum 6. Mai für das Event anmelden.

Bustransfer planen

„Für die Sportler, die als Zweier-Team teilnehmen möchten, ist die Voranmeldung unbedingt erforderlich, denn für die Staffeln über 2 x 5 Kilometer müssen wir den Bustransfer zur Staffelübergabe planen“, betont Ganser. Für die Wettbewerbe der Kinder und Jugendlichen, die Fünf-Kilometer-Distanz und den Zehn-Kilometer-Volkslauf, der in die Wertung des Rur-Eifel-Volkslauf-Cups einfließt, können Aktive theoretisch noch bis 45 Minuten vor den jeweiligen Starts nachmelden.

Was allerdings praktisch eine große Herausforderung für die Veranstalter darstelle, weshalb Ganser an die Sportler appelliert, sich vorher online anzumelden.

„Bei einer Veranstaltung dieser Größenordnung sind wir dankbar für jede Voranmeldung, damit wir die Logistik und insbesondere die Verpflegung für die Läufer besser planen können.“ Und die Größenordnung des Events am Vatertag in Breinig ist beeindruckend, wie die bereits jetzt getätigten 750 Anmeldungen zeigen.

Für die Sportler sind mit professioneller Zeitnahme, Umkleidemöglichkeiten in der Zweifachturnhalle an der Stefanstraße, wo auch ein „Special“ Duathlethen anlockt, deren Rennmaschinen unter Bewachung an der Turnhalle geparkt werden können, und Verpflegung die Bedingungen sehr gut.

Und selbstverständlich wird auch den Zuschauern nicht nur Sport geboten: Getränkestand, Grill, Eisstand und Cafeteria machen „Breinig läuft!“ an Christi Himmelfahrt auch zu einem gesellschaftlichen Event, bei dem man sich trifft und es sich gut gehen lässt. Wobei möglichst viele Zuschauer die Sportler anfeuern sollen – vor allem die Kinder, denn „Breinig läuft!“ hat sich auf die Fahne geschrieben, Kindern den Spaß am Sport zu vermitteln. Mit wachsendem Erfolg: Bei der fünften Auflage der Veranstaltung gehen ab 10.30 Uhr 69 Staffeln mit jeweils 6 Stolberger Grundschülern an den Start. Also insgesamt 414 Kupferstädter Kinder, was einen neuen Rekord darstellt.

Die Startzeiten für die einzelnen Läufe sind bereits festgelegt

Anmelden für die Läufe am Donnerstag, Christi Himmelfahrt, 10. Mai, mit Start und Ziel am Kastanienweg können Aktive sich im Internet auf der Seite www.time-and-voice.com/running/breinig-2018, Meldeschluss ist der 6. Mai. Für die Staffeln über 2 x 5 Kilometer sind Voranmeldungen unbedingt erforderlich, für die anderen Läufe kann bis 45 Minuten vor den Starts nachgemeldet werden. Der 10-Kilometer-Lauf fließt in die Wertung des Rur-Eifel-Volkslauf-Cups ein. Infos zum Streckenverlauf und Kontakt zu den Veranstaltern auf www.radsportganser.de.

Die Zeiteinteilung: 10.30 Uhr: 6er Staffellauf Grundschüler, 1. u. 2. Klassen, 300 Meter; 11 Uhr: 6er Staffellauf Grundschüler, 3. u. 4. Klassen, 300 Meter; 11.30 Uhr: Bambini (Jahrgang 2013 u. jünger, männlich, weiblich) 300 Meter; 11.40 Uhr: Schüler U8 (Jg. 2011, 2012, m, w) 300 Meter; 11.50 Uhr: Schüler U10 (Jg. 2009, 2010, m, w) 600 Meter; 12 Uhr: Schüler U12 (Jg. 2007, 2008, m, w) 600 Meter; 12.10 Uhr: Schüler U14/U16 (Jg. 2006-2003, m, w) 1200 Meter; 12.26 Uhr: 5-Kilometer-Lauf U14 bis 85, m, w; 12.30 Uhr: „Breinig läuft!“ U18 bis 85, m, w, 10 Kilometer und Staffel 2 x 5 Kilometer U14 bis 85, m, w.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben