Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften im Schleuderball

23.09.2018 von Karl-Heinz Stolz

In Heuchelheim bei Ludwigshafen fanden die Deutschen Meisterschaften im Schleuderballwerfen statt. 
tl_files/inhalte/allgemein/news/Ereignis Logos/LogoLGStolberg.jpg

Einziger Starter aus Stolberg war Karl-Heinz Stolz in der Altersklasse M 55. Nachdem er schon vor zwei Jahren die Vizemeisterschaft erringen konnte, war er mit dem Ziel an den Start gegangen, wieder unter die drei Erstplatzierten zu kommen. Dieses Vorhaben gelang aber nicht

Die Wurfweite war mit 44,33 m sehr gut; es war sogar seine beste Wurfweite seit 10 Jahren und auch weiter als bei der Vizemeisterschaft. Allerdings war die Konkurrenz diesmal noch besser. So reichte die Wurfweite "nur" für einen vierten Platz.

 

tl_files/inhalte/allgemein/news/2018/20180923Schleuderball.JPG

Zurück

Einen Kommentar schreiben