Volleyball Herren Oberliga

27.02.2018 von Karl-Heinz Stolz

Quelle: Stolberger Nachrichten vom 27.02.2018; http://epaper.zeitungsverlag-aachen.de/

OBERLIGA

Stolberg – FCJ Köln 0:3 (16:25, 20:25, 17:25):

Eine echte Chance hatte sich niemand bei den Kupferstädtern gegen den souveränen Ligaprimus ausgerechnet. „Wir haben gelernt, dass wir aber durchaus teilweise mit dem FCJ mithalten konnten, auch wenn bei den Kölnern wohl der eine oder andere gefehlt hat“, meinte STG-Spielertrainer Lukas Geisler.

Der Coach schöpfte somit dennoch Hoffnung für die verbleibenden Partien: „Wir hoffen, in der nächsten Begegnung etwas konstanter spielen zu können, und schauen dann einmal, zu was das reicht!“

PlatzTeamSpieleSiege3P2P1P0PBälleSätzePunkte
1 FCJ Köln 16 16 15 1 0 0 1360:1068 48:7 47
2 VC Menden-Much 16 11 9 2 2 3 1369:1277 38:23 33
3 Dürener TV II 16 12 7 5 1 3 1391:1339 39:24 32
4 KT 43 Köln 16 8 6 2 2 6 1299:1273 29:28 24
5 VC 99 Ratheim 16 7 6 1 3 6 1279:1293 29:30 23
6 TVA Hürth Volleyball III 16 7 4 3 2 7 1352:1388 27:35 20
7 VV Humann Essen III 16 6 5 1 3 7 1399:1393 28:34 20
8 SV Bayer Wuppertal 16 6 4 2 2 8 1307:1391 25:37 18
9 Stolberger TG 16 4 3 1 3 9 1293:1416 23:40 14
10 FS Duisburg 16 3 2 1 1 12 1116:1327 14:42

Zurück

Einen Kommentar schreiben