Herren - Oberliga Saison 2017-2018

 

    

 

 

 

Damen - Landesliga Saison 2017-2018

Damen Landesliga

Damen - Landesliga Saison 2017-2018

   

Zunächst sah es so aus, als ob in der kommenden Saison 2017 - 2018 die gleiche Mannschaft wie im Vorjahr antreten würde, doch dann haben sich Dana, und Iris noch entschieden uns zu unterstützen, so dass wir jetzt mit 11 Spielerinnen in die kommende Saison gehen werden.

Das Zuspiel übernehmen Jelena und Iris, die Außen Annahme Fraktion wird von Corinna, Laura, Anne und Diana gestellt, wobei Diana auch noch die 2. Liberaposition neben Annika einnimmt. Dana, Lena und Louisa werden die Mitte zumachen, wobei Dana auch noch Anne auf der Diagonalposition unterstützen kann. Alina als Universalspielerin rundet das Team ab.  

U 18 Bezirksliga

Wie in jedem Jahr wird es auch in dieser Saison wieder eine neue U 18 geben, allerdings diesmal mit experimentellem Charakter. In Ermangelung eines freien Trainers hat Klaus das Team übernommen und arbeitet jetzt mit den sehr fleißigen Mädels an der Zusammenstellung einer spielfähigen Mannschaft.

Höchste Priorität ist die Eingliederung der noch nicht ganz spielfähigen Mädchen, die erst im letzten halben Jahr den Weg zur STG gefunden haben, und der Zusammenschluss mit der U 16 Mannschaft. Das Gerüst der U 18 bilden unsere letztjährigen Meisterinnen Carla, Jana, Leonie und Anastasija. Eine weitere Stammspielerin, nämlich Annelena wird dem Team wegen eines Auslandaufenthaltes leider nicht zur Verfügung stehen. Dazu kommen unsere "Neuen" Sabina, Laura-Kim, Niroz, und Michelle. Das macht 8 Spielerinnen, davon 4 wirklich spielfähigen.

Klaus versucht, in diesem Jahr in dieses Team seine neuen guten U 16 Spielerinnen zu integrieren, und sogar die U 14 Oberligaspielerinnen einzubinden. Damit stoßen noch ca. 11 Mädels zu diesem U 18 Team im Training hinzu.

Bedenkt man, dass Anastasija auch noch eine U 16 Spielerin ist, werden wohl die Hälfte der Spielerinnen dieser U 18 Mannschaft von der U 16 gestellt, und zwar von den 2003 er und ausgewählten 2004 er Mädchen.

Unsere sehr guten 2005 er Mädchen werden wohl - Stand jetzt in Juni nach Veröffentlichung des U 14 Oberliga Spielplans bis Mitte Januar 2018  - nicht in der U 18 spielen können. So wird sich das Team wohl aus den erfahrenen Spielerinnen Carla, Jana, Leonie, aus der U18 und den  Spielerinnen der U 16 Anastasija, Alicja, und Kira, zusammensetzten.

Dazu die stark nach drängenden U 18 Mädels, Michelle, Laura-Kim, Sabina und Niroz und die ebenfalls auf dem Sprung befindlichen U 16 Mädels Laura, Lara, Ani, Luisa und Anja. Im Moment ist eigentlich nur die Mittelposition von Carla fest besetzt. Alle anderen Positionen sind noch in der Schwebe, wobei sich die Positionen von Jana, Leonie, Alicja und Kira langsam festigen.

Die Liberoposition ist noch gänzlich unbesetzt und Klaus arbeitet daran eine seiner U 16 Spielerinnen dafür fit zu machen. Spielerinnen gibt es genug, jetzt muss daraus nur noch eine schlagkräftige Mannschaft gemacht werden 

 

U 16 Bezirksliga

Eine schwierige Vorbereitung findet mit Beginn der Sommerferien ein Ende. Schwierig nicht nur, weil sich die Kids zum ersten Mal auf dem großen Volleyballfeld zurecht finden mussten, sondern vor Allem weil sie auf diesem großen Feld auch noch ein schwieriges Spielsystem erlernen mussten. Das Letztere war das Problem, dass eine schnellere Auswahl der Kids für die Mannschaft und den benötigten Positionen verhinderte.

Jetzt vor den Ferien haben sich zunächst 11 Mädels aus dem 17er Kader heraus geschält. Damit deckt man alle Positionen mehrfach ab.

Zuspiel: Ani, Anne, Anastasija

Außen/Annahme: Zoé, Alicja, Anastasija, und Luisa

Mitte: Laura, Lara, Katharina und Kira

Diagonal: Luisa und Kassandra

 

U 14 Oberliga

U 14 Oberliga 2017-2018

  

Nachdem in der vergangenen Saison die mit lauter U 13 Spielerinnen bestückte U 14 Bezirksligamannschaft einen sehr guten 2. Platz erreichte war die logische Konsequenz dieses Team in diesem Jahr mehr zu fordern. So war die Oberligameldung fast ein Muss.

Von den letztjährigen 7 Spielerinnen haben nur Alicja und Kira altersbedingt das Team Richtung U 16 verlassen.

Mit Zoé, Kassandra, Anne und Katharina hat die Mannschaft ein starkes Gerüst, und die Mädels werden von Aysenur unterstützt.

Die Oberliga 2 in der das Team starten wird ist mit 8 Mannschaften besetzt, von denen aber nur 3 Mädchenmannschaften sind.

Neben der STG spielen noch die Mädchen vom PTSV Aachen, die Mädchen von Bayer Dormagen und die Jungenteams von Düren, 2 x Erkelenz, SG Aachen und aus Ratheim in dieser Staffel.

Ziel der Oberliga ist es, sich für die erste Qualifikationsrunde zur westdeutschen Jugendmeisterschaft zu qualifizieren. Dazu muss mann in dieser Staffel mindestens Zweiter werden, allerdings werden bei der Quali die Teams nach den Geschlechtern getrennt, d.h. in unserem Fall man müsste mindestens zweites Mädchenteam werden.

Bei nur 3 Mannschaften, darunter mit PTSV ein Team, dass bereits in der U 13 an den westd. Meisterschaften teilgenommen hat, hängen die Trauben für unsere Mädels schon hoch.

Aber egal. Das Team hat in der vergangenen Saison gezeigt, dass es kämpfen kann Im Hinblick auf die Gesamtsaison wird ein Platz im Mittelfeld angepeilt, aber das Ziel ist wegen der Quali A zur WJM mindestens zweitbeste Mädchenmannschaft zu werden. Die Mädels trainieren 2 - 3 mal wöchentlich und sind extrem ehrgeizig.

Zusätzlich wird das Team auch noch einen Teil der neuen U 16 bilden, das zusammen mit der U 14 OL trainiert. 

U 14 Mixed Bezirksliga

U 14 - Bezirksliga

In der letzten Saison begannen wir unseren Neuaufbau der Jugendmannschaften mit dieser Liga. 

Damals hatten wir 8 Mädels im Verein, von denen 2 leider schon zu alt für die U 14 waren und 4 Mädels noch zu jung, also U 13 Spielerinnen waren.

In diesem Jahr haben wir für die U 13 und U 14 Mannschaften 14 Mädchen und 2 Jungen der Jahrgänge 2005 bis 2007 im Verein.

Um möglichst alle Mädels und Jungen spielen zu lassen haben wir 3 Mannschaften gemeldet. 1 U 13 Team, und 2 U 14 Teams, davon eins in der Bezirksliga und eins in der Oberliga.

Die Bezirksliga setzt sich aus den nachdrängenden Mitgliedern der Anfängergruppe und der letztjährigen U 13 zusammen.

Mit Lea, Leonie, und Carolina sind gleich 3 Mädchen zum ersten Mal am Start die von unseren erfahreneren Mädchen aus der U 13 Aysenur, Yanina und Lily geführt werden. Diese hatten in der letzten Saison noch nicht soviele Spielanteile, werden aber in dieser Saison voll durch starten. Dazu kommen unsere Jungs Martin und Moritz.

Wir hoffen natürlich, dass sich auch die anderen U 13 Spielerinnen vor allem Hannah, Valentina und Sarah gut weiter entwickeln, damit sie dieses Team unterstützen können.

Vielleicht bekommt die Mannschaft ja auch noch die ein oder andere Unterstützung durch unsere im Juni anlaufende Werbeaktion an den Stolberger und Eschweiler Schulen, denn wir würden das Team gern auch als Mixed Mannschaft mit Jungenbeteiligung laufen lassen.

Hier bleiben wir auf jeden Fall dran und werden zeitnah über die Entwicklung berichten.

Trainiert und betreut wird das Team von Alina.  

 

 

U 13 Bezirksliga

In der letzten Saison war die U 13 wohl das Überraschungsteam der Stolberger TG. Eigentlich sollten sich die Mädels der U 14 nur mal in ihrer richtigen Altersklasse vergleichen können und das taten sie mit Auszeichnung. Ungeschlagen bei nur einem Satzverlust wurden die Kiddies am Ende verdient Meister der U 13.

In diesem Jahr sind die Leistungsträgerinnen des Teams altersbedingt in die U 14 abgewandert und so müssen neue Spielerinnen ran, um die STG in der Liga zu vertreten. Die Basis dieses Teams werden sicherlich unsere immer noch zu jungen Mädels Yanina und Lily stellen, die altersbedingt nur U 12 wären. Sie haben bereits in der letzten Saison Ligaluft geschnuppert und sich dabei ausgezeichnet präsentiert.

Das gleiche Alter weißt Hannah auf. Dazu kommen noch unsere richtigen U 13 er Mädels Valentina, und Sarah. In der Anfängergruppe sind noch einige Mädels die das richtige Alter für die U 13 besitzen und wir werden sehen, ob da nicht noch wer in das Team drängt.

Auch hier könnten noch Spieler-, und Spielerinnen dazu kommen, die wir hoffentlich aus der anlaufenden Werbeaktion an den Schulen erreichen.

Auch dieses Team könnte als Mixedmannschaft laufen und da der Meldeschluss für die U 13 erst im September liegt, könnten wir bei genügender Spielerzahl auch 2 Mannschaften melden. Hier stehen noch alle Türen offen.

Diese Mannschaft wird von Lena trainiert. 

Anfänger

Anfänger 

Anfängerinnen Oktober 2017

  

Die Anfängergruppe ist die Gruppe, die sich naturgemäß am Meisten im Wechsel befindet.

Im letzten Jahr haben diese, von unserer beliebtesten Jugendtrainerin Jelena geleiteten Gruppe mehr als 25 Kinder und Jugendliche durchlaufen und davon spielen in dieser Saison mehr als 15 Mädels in unseren Teams. Das nenne ich mal eine gelungene Arbeit.

Viele der übrigen sind noch nicht alt genug oder noch zu kurz im Verein, um bereits ins Wettkampfgeschehen eingreifen zu können, sie werden aber sicherlich demnächst noch in die Mannschaften integriert.

Leider hat Jelena studienbedingt im Moment keine Zeit mehr, sodass diese schwierige Aufgabe anders besetzt werden musste. Die schwierige Aufgabe ist es, die Grundtechniken zu vermitteln und dabei vor allem den Spass der Mädels am Volleyball zu wecken. 

Es ist schwer, diese Arbeit durch zu führen, aber es klappt immer besser. Jetzt teilen sich diese verantwortliche Aufgabe Alina und Laura. Wir hoffen natürlich auf einen großen Ansturm auf diese Gruppe nach unserer Schulaktion.

Sollten sich wirklich mehr als 10 Kids melden, wird diese Gruppe bis in den Herbst von Klaus und Annika unterstützt.