Gültige Kreisrekorde der LG Stolberg

Klasse/Disziplin Name

Leistung

Jahr

männliche Jugend U 20
     
200 M Ulrich Schlepütz 21,49 sec 1984
Senioren M 45      
Gewichtwurf 15,88 kg
Wurf-5 Kampf
Karl-Heinz Stolz
Karl-Heinz Stolz
10,89 m
2374 Punkte
2005
2005
Senioren M 50      
Gewichtswurf 11,34 kg
Karl-Heinz Stolz
14,57 m
2010
Seniorinnen W 50
     
Hammerwurf 3 kg
Gewichtwurf 7,12 kg
Wurf-5 Kampf
Rita Lambertz
Rita Lambertz
Rita Lambertz
35,78 m
10,58 m
2797 Punkte
2010
2010
2010
Senioren M 55
 
 
Gewichtwurf 11,34 kg
Wurf-5-Kampf
Karl-Heinz Stolz
Karl-Heinz Stolz
14,44 m
3046 Punkte
2014
2016
Seniorinnen W 55
 
 
Hammerwurf 3 kg
Gewichtwurf 7,12 kg
Wurf-5 Kampf
Rita Lambertz
Rita Lambertz
Rita Lambertz
33,70 m
11,29 m
3275 Punkte
2011
2012
2011
800 m
5000 m
10000 m
Halbmarthon
Alice Kremer
Alice Kremer
Alice Kremer
Alice Kremer
2:58,8 min
21:08,3 min
45:24,5 min
1:38,55 h
1995
1995
1995
1995
Seniorinnen W 60
 
 
Hammerwurf 3 kg
Gewichtwurf 5,45 kg
Wurf-5 Kampf
Speerwurf
Rita Lambertz
Rita Lambertz
Rita Lambertz
Rita Lambertz
28,93 m
12,03 m
3139 Punkte
20,80 m
2016
2016
2016
2016

Vereinsrekorde LG Stolberg

Das hätte ich mir wesentlich einfacher vorgestellt, als ich mir vorgenommen hatte, nach ca. 20 Jahren nochmal das Vorhaben anzugehen, eine neue Vereinsrekordliste aufzustellen.

Aus dem Jahr 1984 lag mir komplette Fassung der Rekordliste vor. Nachdem ich die Liste digital eingegeben hatte, hätte ich nun eigentlich nur die Folgejahre aktualisieren brauchen. So einfach hatte ich mir das gedacht. Leider musste ich feststellen, dass sich alles nur erdenkliche in der Statistik mehrfach geändert wurde: Wurfgewichte, Altersklassenbezeichnungen, neue Altersklassen, neue Laufstrecken, Wegfall von Laufstrecken, Punktewertungen, Altersklassenverschiebungen. Das einzigste, was man nicht ändern konnte, war das jeweilige Lebensalter der Athleten in einem bestimmten Alter. Auf dieser Basis hatte ich nun versucht, eine Vergleichbarkeit herzustellen. Auch die LG-Rekordlisten der Folgejahre waren oftmals unvollständig oder falsch.

Wenn man sich einzelne Leistungen anschaut, werden wohl einige Rekorde eine Ewigkeit halten. Insbesondere wenn die Sportler mit diesen Leistungen bei den deutschen Meisterschaften glänzen konnten. So verweise ich auf die deutsche Jugendmeisterschaft von Ulrich Schlepütz im 200 m Lauf in 21,49 s. Aber auch seine 100 m Zeit in 10,77 s wird so schnell nicht verbessert werden können. Auch der Hochsprung von Axel Kehren mit 2,08 m und sein Weitsprung mit 7,00 m oder die 76 m im Ballwurf von Michael Josten wird so schnell nicht verbessert werden können, zumal der Trainingseifer der Jugendlichen heute nicht mehr so hoch ist, da sich die schulichen Anforderungen und die Medienwelt deutlich verändert haben.

Bei der weiblichen Jugend konnte der 100 m Lauf von 12,3 s schon seit 1966 nicht gebrochen werden. Auch der 800 m Lauf der im Jahr 1975 15-jährigen Uschi Hilgers bei den deutschen Meisterschaften in 2:19,6 min wird noch lange halten. Es würde aber hier zu weit führen, noch viele weitere gute Leistungen aufzuzählen. Schauen Sie bitte selbst nach.

Ich bin mir sehr sicher, dass die Liste nicht fehlerfrei ist. Auch musste ich einige Rekorde wieder löschen, da die Disziplinen heute nicht mehr angeboten werden. Falls Sie Fehler entdecken, melden Sie sich bitte bei mir.

Karl-Heinz Stolz

Rekordliste - männlich

Rekordliste - weiblich